1995 wurde die Fachgruppe Betonbauteile mit Gitterträgern innerhalb des damaligen Bundesverbandes der Deutschen Beton- und Fertigteilindustrie (BDB) in Hofheim-Diedenbergen gegründet. Damals eine der größten Fachgruppen innerhalb des BDB. Alles ist dem stetigen Wandel unterworfen, so auch die Fachgruppe.

Sie wurde am 07.12.2005 aufgelöst und die damaligen Mitglieder haben sich zur eigenständigen Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern (BmG) zusammengeschlossen. Am 08.12.2005 fand in Köln die Gründungsveranstaltung statt. In den Jahren vor und nach der Umwandlung wurden zahlreiche Untersuchungen in Auftrag gegeben, von denen die organisierten Hersteller profitiert haben. Weiterhin wurden Broschüren entwickelt, die den Entscheidungsträgern die Verwendung von Elementdecken und Elementwänden näher bringen.

 

Die Finanzierung der Arbeit der Fachvereinigung BmG erfolgt über Mitgliedsbeiträge. Ein Formblatt zur Beitrittserklärung für neue Mitglieder können Sie neben allen bisher verfügbaren Gutachten und Broschüren unter dem Menüpunkt "Kontakt" unter "Unterlagen anfordern" abrufen oder Sie klicken direkt hier.