Die für den 20.03.2020 geplante Mitgliederversammlung musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt und in den Herbst verschoben werden. Unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln fand die Versammlung am 23.10.2020 in Speyer statt.

 

Auf der Tagesordnung standen u. a. die Berichte des Vorstandes und der Geschäftsführung, die Berichte aus den Ausschüssen Marketing und Technik, der Jahresabschluss 2019 sowie der Haushaltsvoranschlag und die Beitragsordnung für das Jahr 2020.

Die Versammlung genehmigte einstimmig sowohl den Jahresabschluss 2019 als auch den Haushaltsvoranschlag und die Beitragsordnung 2020. Die Beitragsordnung blieb gegenüber dem Vorjahr unverändert. Nach Verlesung des Rechnungsprüfungsberichts wurde dem Vorstand und Geschäftsführung einstimmig Entlastung erteilt.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren in diesem Jahr die Wahlen des Vorstands und der Rechnungsprüfer. Der bisherige Vorstandsvorsitzende, Wolfgang Braun, stand für eine Wiederwahl zur Verfügung. Ohne Gegenkandidat und bei eigener Enthaltung wurde Wolfgang Braun einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden, Bertram Schumann und Robert Leonhardt, die Beisitzer Dr. Johannes Furche, Friedrich Schrewe und Dr. Michael Schwarzkopf sowie die Rechnungsprüfer Joachim Thater und Stefan von Weiler standen ebenfalls für eine Wiederwahl zur Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt.

Abgerundet wurde das Jahrestreffen am Freitag mit einer Kulinarischen Stadtführung sowie am Folgetag mit einer Führung im Technik Museum.

Das nächste Jahrestreffen findet im Herbst 2021 in Potsdam statt.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.